Citytriathlon Heilbronn 2013 oder: mein erster, erster Platz ist leer….

IMG_1451Sebi  Kienle – krank. Andi Böcherer – Fuß verknackst. Da blieb der erste Platz der männlichen Topstarter doch tatsächlich frei. Ich bin kein Mann, deshalb konnte ich nicht einspringen, Mist. Dabei wäre das die erste Nr. 1 gewesen, die vermutlich schon die Schwimmzielzeit nicht erreicht hätte. Ein echter Rekord sozusagen…

Eva Wutti hat sich bei Sebi angesteckt (kleiner Scherz, die mussten sich das Siegerauto ja gar nicht teilen sondern hatten beide eins), Julia Gajer hatte „Knie“. Mit ’nem Haufen guter und vor allem gutgelaunter Topstarter gab es trotzdem ganz schön was zu gucken und zu schmunzeln. Ein lustiger Daniel Unger kam dann auch noch kurzentschlossen dazu – was für ein Spaß, zu früher Stunde direkt am Geschehen dabei sein zu können. Also, fast – nur ein Absperrgitter trennte mich von den aktuellen und zukünftigen Topstartern…Und SPANNEND war’s, Kinder, Kinder, meine Nerven!

Viel Spaß mit den Fotos, alle Profis und Gewinner sind vertreten, coooool! Faris Al-Sultan entpuppte sich als echter Spaßvogel – auf dem Foto seht ihr, dass  Tobi samt Bruder und Kumpel  diesbezüglich ihr logistisches Wechselzonenglück kaum verbergen konnten… Tobi schlug sich übrigens wacker, ist ja Pflicht bei einer niedrigen Startnummer!

IMG_1416

Hier geht’s zu den Fotos des City-Triathlon Heilbronn 2013.

Advertisements